Pekiti-Tirsia Europe Pekiti-Tirsia Europe
Pekiti-Tirsia Kali

Was ist P. T. Kali?

Der Kali-Übungsweg

Instruktor-Programm

Über die Organisation

Fragen & Antworten

Grand Tuhon Leo T. Gaje

Grand Tuhon's Blackboard


Actionbook

Video Weibliche SAF Polizisten

Messercamp

Interview mit Mandala Uli Weidle

Rund ums Messer: Trainingsmethoden und Waffen des Pekiti-Tirsia Systems

Europäisches Pekiti–Tirsia Festival mit Video!

Meilenstein in Schweden mit Video!

Reisebericht Philippinen 12/2003-02/2004

To Teach & To Fight - Fortbildung für Trainer

Offene Hände des Pekiti-Tirsia

... alle Einträge


Sounds
(currently on )

off

on


  

Die Organisation in Europa

Grand Tuhon Leo T. Gaje, Jr.

Die Pekiti-Tirsia Europe Organisation wurde 1996 von Grand Tuhon Leo T. Gaje, dem Stilbewahrer des Pekiti-Tirsia Kali, als das europäische Pekiti-Tirsia Kali Hauptquartier gegründet. Diese Organisation ist die einzige vom Stilbewahrer des Pekiti-Tirsia Kali autorisierte Vertretung in Europa.

Die Pekiti-Tirsia Europe Organisation ist zuständig für alle europäischen Belange (insbesondere für die Gründung von Länderorganisationen und Ausbildung von Instruktoren). Zur Zeit sind der Pekiti-Tirsia Europe die Länderorganisationen für Bulgarien, Deutschland, Finnland, Italien, Schweden, Schweiz, und für die Tschechische Republik angeschlossen. Weitere Landesverbände sind im Aufbau.

Der leitende Direktor der Pekiti-Tirsia Europe ist Uli Weidle, der am höchsten graduierte europäische Pekiti-Tirsia Kali Übende. Er wurde durch Grand Tuhon Leo T. Gaje nach dem traditionellen Kali-Graduierungsschema zum Maginoo Mandala 5th Hagdan graduiert. Uli Weidle leitet gleichzeitig auch die deutsche Länderorganisation Pekiti-Tirsia Germany.

Die Ziele der Organisation

  • Pekiti-Tirsia Kali so zu unterrichten, wie es auf den Philippinen gelehrt wird
  • Pekiti-Tirsia Kali als authentische Kampfkunst mit Wurzeln auf den Philippinen zu erhalten
  • Fortbildung im direkten Kontakt mit Grand Tuhon Leo T. Gaje zu ermöglichen
  • Durch Qualitätskontrolle von Grand Tuhon Leo T. Gaje persönlich höchsten Ansprüchen zu genügen
  • Kali-Interessenten Orientierung bei der Suche nach qualifizierten Trainern zu bieten
  • Den Kontakt zwischen den einzelnen Pekiti-Tirsia-Kali-Schulen zu fördern.
Uli Weidle

Wie die Ziele erreicht werden

Grand Tuhon Leo T. Gaje kommt regelmäßig von den Philippinen nach Deutschland, um im Headquarters der Pekiti-Tirsia Europe Workshops für Kali-Interessierte und spezielle Trainingscamps für Instruktoren und Instruktorkandidaten zu leiten. Zu diesem Zweck besucht Grand Tuhon Leo T. Gaje gemeinsam mit Uli Weidle auch andere Mitgliedsländer in Europa.

Außerdem besucht Uli Weidle wenigstens einmal pro Jahr Grand Tuhon Leo T. Gaje auf den Philippinen, um mit dem Kali-Großmeister im Ursprungsland des Pekiti-Tirsia Kali zu trainieren. Bei diesen Gelegenheiten lebt Uli Weidle zusammen mit der Familie des Großmeisters, was ihm ein besseres Verständnis für philippinische Kultur und Kampfkunst ermöglicht.

Durch mehrmals im Jahr stattfindende Fortbildungsseminare speziell für Instruktoren und Instruktorkandidaten wird die fachliche Kompetenz der Trainer sichergestellt und auch der Kontakt zwischen den Pekiti-Tirsia Kali Vereinen gepflegt.

  
Sprachen
Sprache auswählen:



Was gibt's Neues?

Seminare

Kontakt

Headquarters

Deutschland

Finnland

Italien

Norwegen

Österreich

Schweden / Skandinavien

Schweiz

Tschechien

Mitglied werden

Nachricht senden




Seite weiterempfehlen  |   Druckansicht
© 1996 Pekiti-Tirsia Europe - Zaisental 71 - D 72760 Reutlingen
Tel: +49 (7121) 300 931 - Fax: +49 (7121) 371 124
info@pekiti-tirsia.de